IMG_1899.JPG

Du würdest dein Kind gerne tragen, bist dir aber nicht sicher wie? Wir finden eine Lösung. 

Vivien Vent, Trageberaterin
In und um Neubrandenburg

Tel.: 0151-59952581

E-Mail: vivi.beraet@gmail.com

Warum eine  Trageberatung?

Hallo liebe Eltern.

Wie schön, dass ihr auf meine Seite gekommen seid und euch über das Thema Tragen und entsprechende Trageberatung informieren wollt.

Das Tragen seines Kindes ist als Elternteil eine Selbstverständlichkeit. Daher macht man sich in der Regel keine Gedanken über das „Ob?“, sondern wenn überhaupt über das „Wie?“. Trage ich mein Kind nun auf dem Arm, über der Schulter, im Fliegergriff oder setze ich es auf der Hüfte ab.

Aber ist das wirklich Bequem? Im ersten Moment wahrscheinlich schon, ihr sucht den Körperkontakt zueinander und die Glückshormone strömen nur so über. Seien wir aber mal ehrlich, mit der Zeit wird das Kind schwer und der Arm schläft ein, weshalb man häufig seine Trageart ändern muss. Zudem kommt es gerade bei dem Absetzen auf der Hüfte automatisch zu einer Ausgleichshaltung, welche auf Dauer nicht nur unbequem sondern auch ungesund ist. Wem diese Problematik nun bekannt vor kommt, der hat sich sicher bereits schon über die tatsächlich tollen Helfer informiert, die Abhilfe versprechen: Tragetücher und Tragehilfen! Solltest du dich noch nicht mit diesen Helfern beschäftigt haben, bin ich erst recht motiviert diese in meiner Trageberatung vorzustellen.

In der Beratung zeige ich dir welche Vorteile das Tragen in Tragetüchern und Tragehilfe mit sich bringt und vermittle dir theoretisches und praktisches Wissen für den richtigen Umgang damit. Nicht jede Trage passt zu jedem Kind und auch häufig nicht zum Tragenden.

Je nach Statur, Wünschen und Vorstellungen gibt es Besonderheiten zu beachten. Wir suchen gemeinsam nach der perfekten Trage für dich und deinen Partner. Du kannst Firmenunabhängig die verschiedensten Tragen aus meinem Sortiment testen.

 

Wenn du dich schon über die genannten Tragehilfen informiert hast, bist du vermutlich, wie es auch heute üblich ist, zuerst in Internet gegangen. Im Internet gibt es jedoch eine riesige Auswahl an verschiedenen Tragehilfen und Tragetüchern. Auf den unterschiedlichsten Plattformen wird sich ausgetauscht und Bewertungen geschrieben. Dies kann einen natürlich verunsichern, ich helfe da natürlich in meiner Trageberatung aus und beantworte deine Fragen und Sorgen.

Vielleicht hast du schon eine Trage gekauft, die auf einer Plattform eine super Bewertung hat, sie kommt bei dir zuhause an, du legst die Trage mit deinem Baby an, aber irgendwie passt sie nicht so wie du es dir vorgestellt hast. Du hast das Gefühl dein Kind sitzt nicht optimal und du bekommst Nackenschmerzen? Du schaust dir vielleicht Videos an, wie man die Trage anlegt und führst es nach besten Wissen und Gewissen durch. Die Videos können eine super Ergänzung sein, aber eine professionelle Beratung nicht ersetzen.

Daher optimieren wir natürlich auch gern die schon vorhandene Trage. 

Kontaktiere mich also gerne, wenn du an einer Trageberatung interessiert bist. Ich helfe dir gerne und freue mich dich kennenzulernen! 

 

Über mich und wie ich zum Tragen gekommen bin

Ich bin Vivien, 22 Jahre und Kinderkrankenschwester. 

Durch die schwere Erkrankung meiner Mama in meiner Kindheit wusste ich schon immer, dass ich mal helfen möchte. Ich wurde schon jung Tante und habe es geliebt, mich mit meiner Nichte und meinem Neffen zu beschäftigen. Irgendwann habe ich 1&1 zusammen gezählt und kam auf den Beruf der Kinderkrankenschwester. 

Nach meiner Fachhochschulreife (Juni 2017), begann ich die Ausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin an der Universitätsklinik Bonn (2017) und erhielt 3 Jahre später mein Examen (2020). Seitdem arbeite ich auf der Neonatologischen und Pädiatrischen-Intensivstation in Neubrandenburg.

Im Mai 2021 wurde mir schnell klar, dass ich mich beruflich weiterentwickeln möchte und begann die Ausbildung/ Weiterbildung zur Trageberaterin an der Trageschule Hamburg. Seit Dezember 2021 bin ich geprüfte Trageberaterin. 

 

Wenn ihr jetzt noch Interesse daran habt zu Erfahren, warum denn ausgerechnet Trageberaterin, könnt ihr hier gerne mehr erfahren. 

Durch meine Arbeit auf der Neonatologischen Intensivstation wurde mir schnell klar, wie erschwert die Eltern-Kind Bindung ist, wenn das Kind Tage, Wochen oder manchmal sogar Monate bei uns auf Station liegt und in den meisten Fällen schwer krank ist. Häufig liegen die Babys in Inkubatoren oder Wärmebetten, angeschlossen an vielen Kabeln und können nicht, wie erwartet, den ganzen Tag mit den Eltern kuscheln. 

Umso schöner ist der Moment wenn die Familien die Station verlassen und Zuhause ankommen. Es vergehen womöglich ein paar Tage in denen die Familien nur kuscheln und versuchen, die schwierige Zeit hinter sich zu lassen. Aber irgendwann kommt der Alltag, man muss Einkaufen gehen, den Haushalt machen und vielleicht gibt es auch noch Geschwisterkinder, die natürlich nicht zu kurz kommen dürfen. Wie praktisch wäre es also wenn das Kind ganz nah am Körper getragen, alles miterleben könnte und man dann noch die Hände frei hätte?  

Zweifellos ist das Tragen und die daraus resultierenden                               nicht nur für die Kinder gut die einen erschwerten Start ins Leben hatten, sondern für jede Familie von großen nutzen. 

IMG_1905_edited_edited.png

Mein Angebot

Trageberatung

Ich biete Trageberatung von der Schwangerschaft bis zum Kleinkindalter an.  

Alle Tragearten

Egal ob ein Tragetuch oder eine Tragehilfe. Ob du vor dem Bauch, auf der Hüfte oder auf dem Rücken tragen möchtest. Ich zeige dir die verschiedensten Bindeweisen und unterschiedlichsten Tragen.

Hausbesuche

Um euch als Familie in einer entspannten Atmosphäre zu beraten, komme ich zu euch nach Hause.

Fortbildung:
Tragen in besonderen Situationen 

Beim Kind: Blockaden, Frühgeborenes, Hüftdysplasie, Klumpfuss, Zustand nach Herz-OP, Trisomie 21, Hyper-/ Hypotonie, Monitor....

Beim Tragenden: Bandscheinbenvorfall, Hemiparese, Rollstuhl, fehlende Extremität... 

Woran ich gerade arbeite:
Kursleiterin für Babymassage